Paarmediation

Konflikte in der Partnerschaft gehören dazu und sind zur Entwicklung einer gefestigten Partnerschaft auch in Ordnung. Stehen diese Spannungsfelder jedoch an der Tagesordnung, beginnen seelisch und emotional zu belasten, ist es ratsam solchen Spannungsfeldern auf den Grund zu gehen.

 

Eine wissenschaftliche Studie ermittelte die größten Spannungsfelder in einer Partnerschaft. Ob nun Haushalt, Finanzen, Familie oder Sexualität! Die Paarmediation bietet Paaren die Möglichkeit einen Konsens in ihren Spannungsfeldern zu erzielen.

 

In der Paarmediation werden die Spannungsfelder der erarbeitet und die Bedürfnisse beider Partner berücksichtigt. Es werden Themen besprochen und Lösungen erarbeitet die zur Erfüllung einer harmonischen Partnerschaft notwendig sind.

 

Die Paarmediation wurde von mir in einer wissenschaftlichen Arbeit überprüft, welche das Ergebnis brachte, dass bei dem Großteil von Paaren nachweislich eine Verbesserung ihrer Beziehungsqualität die Folge war.